FTP Voyager Startseite  
   
Download
 
 
 
 
 
Was ist der FTP Voyager?  
 
Der FTP Voyager ist der wahrscheinlich leistungsfähigste wie auch komfortabelste FTP-Client für Windows 9x/NT/2000/XP/2003. Mit seinem intuitiven Drag-and-Drop-Interface, das dem Windows Explorer nachempfunden wurde, halten sich die Lernzeiten minimal und der Bedienungskomfort maximal. Mit dem FTP Voyager lassen sich ganze Webseiten mit einem einzigen Mausklick aktualisieren, oder auf einen anderen Server laden und Dateien auch direkt von Server-zu-Server schicken, ohne diese erst lokal abzulegen. FTP Voyager hilft schlicht dabei, Dateien im Internet schnell und einfach zu bewegen, das verstehen wir unter "Internet-Dateimangement". Sie können FTP Voyager jederzeit für 30 Tage testen und überprüfen ob Ihre Bedürfnisse damit getroffen werden. [ Download ]
 
FTP Voyager & FTP Serv-U - ein starkes Paket  
 
Die beiden Produkte Serv-U (FTP Server) und der FTP-Client FTP Voyager bieten in Kombination zahlreiche besondere Merkmale, welche die beiden Programme für den Einsatz im Intra- und Internet zur bestmöglichen Wahl machen:
 
Vollverschlüsselte und komprimierte Datenübertragung  
 
Wurden bisher schon zwischen Serv-U und Voyager die Benutzerauthentifizierung verschlüsselt abgewickelt, sodass niemand auch nur eine Chance hatte das FTP-Kennwort "mitzulesen", so werden in den neuen Versionen (ab V4 Serv-U und V9 FTP Voyager) nun auch auf Wunsch die Daten, sprich übertragenen Dateien, vollständig durch einen SSL-verschlüsselten Kanal geschickt. Das sorgt für maximale Sicherheit und verifiziert dem Empfänger und Sender jeweils die Echtheit der Daten. Zusätzlich garantiert SSL, dass - wie auch bei kommerziellen Transaktionen bei Webshops uvm. - kein einziges übertragenes Byte für Außenstehende lesbar ist. Selbst wichtigen Firmendaten, private Kennwortdateien und vieles mehr können so zwischen Servern und Clients weltweit via Internet übertragen werden und nur Empfänger und Sender wissen jeweils um den Inhalt der Daten.
Zusammen mit Serv-U werden die Daten bei Bedarf auch komprimiert und mit XCRC Prüfsummen auf Ihre Vollständigkeit getestet.
FTP Voyager ist damit ein ideales E-Commerce-Backend, beispielsweise um Datenbankinhalte zu transportieren, oder um firmeninterne sensible Daten zwischen Filialen und Zentrale zu übermitteln. Ein VPN ist dazu nicht mehr zwingend notwendig!
 
Exakte & korrekte Zeit-/Datumsangaben  
 
Wenn eine Datei normalerweise auf einen Server geschickt wird, erhält diese den Zeitstempel des erfolgten Uploads. Wenn FTP Voyager mit Serv-U verbunden wird, wird der lokale Zeitstempel der Datei beibehalten.
 
Status von Server-zu-Server-Transfers  
 
Ist der verbundene Server Serv-U (ab Version 2.4b), dann zeigt der FTP Voyager bei solchen Übertragungen den Status der Übertragung.
 
Verbesserte Verzeichnisanzeige  
 
FTP Voyager erweitert automatisch die Liste und Darstellung von Verzeichnissen. UNIX-Server zeigen typischerweise nicht die Uhrzeit auf Dateien, welche älter als sechs Monate sind. Durch die Unterstützung der im IETF Papier zur "Erweiterung von FTP" behandelten List Kommandos MLSD und MLST wird die Anforderung der Informationen vom Server standardisiert und damit auch erheblich verbessert.
 
Passwortverschlüsselung  
 
FTP Voyager und Serv-U sind die einzigartige Kombination von Server & Client, welche unter Windows die S/Key-Passwortverschlüsselung unterstützen. Ist diese Funktion aktiviert, werden ausschließlich verschlüsselte Kennwörter via Internet übertragen, ein zusätzlicher Schutz für ihre Daten und ein wichtiges Mehr an Sicherheit.
 
Passwortveränderung  
 
FTP Voyager erlaubt dem Benutzer das Ändern seines Zugangskennwortes auf einem Serv-U Server, damit kann sichergestellt werden, daß selbst Administratoren keinen Zugriff mehr auf die FTP-Daten haben.
 
Serv-U können Sie hier jederzeit für ebenfalls 30 Tage kostenlos testen.
 
 
 
 
 

KAPPER NETWORK-COMMUNICATIONS GmbH, Alserbachstrasse 11/6, A-1090 Wien Tel +43 (0)5 9080-0, Fax +43 (0)1 319 55 02 
webmaster@ftpvoyager.info Copyright © 1996-2013 by kapper.net. Alle Rechte vorbehalten.